Schnittstellen zu externen Buchführungen

HADES besitzt Schnittstellen zu über 50 verschiedenen, externen Buchhaltungs-Verfahren, von lexware bis hin zu SAP und kann schnittstellen-abhängig sowohl Sollstellungen als auch Ist-Zahlungseingänge sowie Personenkonten in jedem benötigten Format an Ihre Buchhaltung nach den verschiedensten Kriterien übergeben. Außerdem steht eine allgemeingültige Schnittstelle mit festem Satzaufbau zur Verfügung.

BuchungsSchnittstelle

Abhängig vom eingesetzten Buchführungssystem können die Daten sowohl an kamerale als auch doppische Verfahren übergeben werden – in den Stammdaten der Gebühren werden die jeweiligen Haushaltsstellen, Sachbücher bzw. Erlöskonten, Kostenstellen etc. einmalig hinterlegt.

Schnittstellen dienen dazu, in HADES erstellte Sollstellungen (Gebührenbescheide / Rechnungen) oder auch Zahlungseingänge auf diese an ein externes, ggf. zentrales Buchhaltungssystem automatisiert zu übergeben und dort weiter bearbeiten zu können. Üblicherweise ersetzt dieses dann das HADES-eigene Buchungs-/Mahn-Modul, sodass Ist-Buchungen und Mahnwesen in Abhängigkeit der Funktionalität des Buchhaltungssystems hierüber erledigt werden.

Je nach Möglichkeiten der Schnittstelle bzw. des empfangenden Verfahrens liefert HADES nur die Sollstellungen (Soll-Schnittstelle) oder aber auch die Ist-Zahlungseingänge (Soll-Ist-Schnittstelle) sowie bei mehrwertsteuer-pflichtigen Rechnungen (z.B. bei Einsatz des Grabpflege-Moduls oder im Krematoriums-Bereich) auch die MwSt.-Beträge.

Alle Buchungen werden entweder einzeln oder gesammelt zu den in den Gebührenstammdaten hinterlegten Erlöskonten (...) an die Schnittstelle übergeben und inkl. eines gedruckten Übergabeprotokolls dokumentiert.

Sollte HADES wider Erwarten die von Ihnen eingesetzte Buchführung noch nicht unterstützen erstellen wir Ihnen hierzu gern eine entsprechende, individuelle Schnittstelle – lassen Sie uns dazu einfach eine Datensatzbeschreibung dieser zukommen...

Stand 2017 - optimiert für eine Auflösung von mind. 1024*768 Pixel

Impressum