Abrechnung von Friedhofsunterhaltungsgebühren

Zur Abrechnung von Friedhofsunterhaltungsgebühren stellt HADES ein weiteres, effektives Modul „FUG“ zur Verfügung. Hierüber können FU-Gebühren komfortabel en masse abgerechnet werden und mittels Serienbrief-Funktion an die Zahlungspflichtigen versendet werden.

FUG

In den Stammdaten wird zunächst für jede Grabart festgelegt, ob und in welcher Höhe FU-Gebühren für die jeweilige Grabart zu erheben sind. Außerdem kann zu jeder Grabstätte festgelegt werden, ob schoneinmal eine manuelle Erhebung stattgefunden hat und bis zu welchem Zeitpunkt diese evtl. schon gezahlt wurden – dies ist insbesondere bei der erstmaligen Hebung mit dem HADES-FUG-Modul oder bei einem verwaltungsinternen Wechsel von mit der Nutzungsgebühr verrechneten FU-Gebühren zu intervallmäßiger Abrechnung von Bedeutung.

Nachdem der FU-Gebührenkatalog einmalig hinterlegt wurde (die Gebühren können über so genannte Gültigkeitszeiträume auch pro Jahr variabel sein) und über die o.g. Nacherfassungs-Funktion alle Grabstätten ebenso einmalig hinsichtlich der Abrechnungs-Modalitäten editiert wurden, kann über folgende Parameter eine Abrechnung erfolgen:

  • Abrechnungsintervall in Jahren
  • Festlegung des Bescheid-Nummernkreises
  • Vorgabe der Formularvorlage für den Ausdruck
  • „per-“Datum für die Abrechnung (z.B. einige Tage im Voraus)
  • Zahlungszieltage
  • Einstellung der Abrechnungs-Modi und -Genauigkeit („nur volle Jahre“ oder „anteilig“ berechnen – zzgl. Einstellung der Monatsbewertung sh. Screenshot)
  • Berücksichtigung evtl. Guthaben aus Vorjahren und Verbuchung auf einem Zahlungsweg
  • Abrechnung auch über die Sperrfunktion gesperrter Gräber

Außerdem kann zu jeder Grabstätte und abweichend von o.g. grabartenbezogenem FU-Gebührenkatalog eine individuelle, feste Gebühr hinterlegt werden, die  den Gebührenkatalog übersteuert, d.h. maßgeblich ist.

Und selbstverständlich kann eine FUG-Abrechnung auch zunächst als Probeabrechnung ausgeführt werden, um bereits im Vorfeld kontrollieren zu können, ob die ggf. zigtausend Bescheide auch korrekt erstellt werden.

Zum Abschluss der Abrechnung erstellt HADES nicht nur eine Serienbrief-Fakturierung sondern auch ein entsprechendes Protokoll der Abrechnung inkl. der Gesamtsumme aller Bescheide. So können Sie mit wenigen Mausklicks zum gewünschten Ergebnis kommen – bleibt nur noch der Versand...

Übrigens: mit dem Buchen/Mahnen-Modul können Sie über die DTI/MT940-Importfunktion eingehende Zahlungen -und das können je nach Friedhofsgröße einige Tausend sein- ganz bequem automatisiert verbuchen lassen!

Stand 2017 - optimiert für eine Auflösung von mind. 1024*768 Pixel

Impressum