Grab-Zustandserfassung und Dokumenten-Management

Grabzustände einfach erfasst und verarbeitet

Über die in den Stammdaten hinterlegten Mängelarten (z.B. Sicherheits- oder Pflegemängel) sowie die hierzu passend von Ihnen selbst definierten Detailmängel („ungepflegt“, „entspricht nicht der Satzung“ etc.) können Sie diese zu jeder Grab-Karteikarte hinterlegen und auch Fotos zuweisen.

Grabzustandserfassung

So erfasste Daten können dann per Serienbrief-Funktion verarbeitet werden: per Knopfdruck werden Anschreiben an die Nutzungsberechtigten bemängelter Grabstätten erstellt, Termine zur Setzung von Nachprüf-Fristen automatisch gesetzt und vom Terminplaner inkl. Erinnerungsfunktion überwacht und effektives Arbeiten ermöglicht...

Behobene Mängel können anschließend mit nur einem Mausklick als "erledigt" gekennzeichnet werden.

Außerdem verarbeitet HADES die Ergebnisse digital aufgenommener Standsicherheits-Prüfungen unseres Partners BSK und übernimmt die Mess-Ergebnisse inkl. der Kraft-Zeitkurve (grafische Darstellung und Messwerte in NM) direkt in die Karteikarte – so funktioniert modernes Arbeiten heute!

GrabzustandMesskurve

 

Grabdokumentation (DMS - Dokumenten-Management-System)

Für die Friedhofsverwaltung wird es immer wichtiger, Vorgänge auf und zum Grab genau zu nachzuhalten – hier leistet Ihnen die Grabdokumentation von HADES gute Dienste: so können nicht nur Fotos mit entsprechenden Kommentaren und Schlagworten, nach denen auch gesucht werden kann, hinterlegt werden, sondern auch z.B. (eingescannter) eingehender Schriftverkehr; im Prinzip können auf diese Art und Weise alle digitalen Dokumente oder Dateien chronologisch sortiert erfasst und über komfortable Suchfunktionen auch wiedergefunden werden.

Die Verwendung der in HADES integrierten Grabdokumentation ist dabei übersichtlich wie einfach gehalten und lässt jederzeit schnelle und aktuelle Auskünfte zu.

Stand 2017 - optimiert für eine Auflösung von mind. 1024*768 Pixel

Impressum