Krematoriumsverwaltung

Mit Hilfe des optionalen Krematorium-Moduls können Einäscherungen eines der Verwaltung angeschlossenem Krematoriums direkt in HADES verwaltet werden. Infos zu Einäscherungen und die weiteren Verwaltungswege einer Einäscherung (Versand der Urne oder direkte Bestattung) können lückenlos und ohne Medienbruch hinterlegt und anschließend berechnet werden.

Krematorium1

In HADES werden Kerndaten und Parameter des Krematoriums direkt zu den bereits vorhandenen Stammdaten der zu verwaltenden Friedhöfe angelegt und hierin bearbeitet. Hierzu gehören neben den postalischen Angaben und Kontaktdaten auch die möglichen Termine für Einäscherungen, verschiedene Sachdaten zu laufenden Nummern, Fristen und die Frage nach der Steuerpflichtigkeit u.v.m.

Die Handhabung des Krematorium-Moduls kann ganz auf die Bedürfnisse der eigenen Verwaltungsstruktur angepasst werden. Die Einrichtung geschieht in den o.g. Stammdaten und kann auch nachträglich jederzeit veränderten Rahmenbedingungen angepasst werden..

Innerhalb des Krematorium-Moduls, können unter anderem Termine angelegt werden für z.B. Trauerfeiern die direkt im Krematorium abgehalten werden. Somit ist auch hier eine Verwaltung der anstehenden Termine innerhalb des Krematoriums gegeben.

Die automatisierte Kontrolle der eingegangenen und bereits erfassten Kremationen mit Erinnerungshinweisen wie z.B. der „spätester Einäscherungstermin“:

Durch die Möglichkeit, die durchgeführte Kremation direkt einem Friedhof zuzuweisen, ist es nicht nötig, Informationen des Krematoriums mehrfach einzutragen, wenn die entstandene Urne auf einem der zu verwaltenden Friedhöfe später beigesetzt wird.

Der zuständige Sachbearbeiter, der für die Kremationen zuständig ist, legt so die Daten der Urne direkt auf den Friedhofsterminkalender als „nicht ausgeführter Bestattungstermin“. Von hier aus kann die Bestattung der Urne ganz einfach mit allen notwendigen Verwaltungswegen (evtl Verlängerungen, Ersterwerben, Zusatzgebühren) durchgeführt und zur Bescheidlegung herangezogen werden...

Diverse Dokumente und Auswertungen können selbstverständlich zu den Kremationen erstellt werden. Die Auswertung der Rechnungen oder Gebührenbescheide ist dann in der Friedhofsverwaltung möglich... Noch fehlende Anschreiben oder Auswertungen können durch den Anwender erstellt werden.

Kurzübersicht der Leistungsmerkmale:

  • Übersicht und Kontrolle eingehender Verstorbener, die zur Kremation vorbereitet werden
  • automatische Vergabe von Einlieferungsnummern / Urnennummern
  • automatisierte Kontrollfunktionen mit Datumsangaben der erfassten aber noch nicht vollständigen Kremationen
  • Verwaltung der Kremation mit späterem Urnenversand oder mit direkter Bestattung auf den von HADES verwalteten Friedhöfe
  • automatisierte Erstellung der Gebührenbescheide oder Rechnungen
  • lückenlose Dokumentation der Kremationsvorgänge
  • diverse Suchfunktionen und Auswertung von Kremationen sowie Listen und Statistiken
  • Érstellung von Formularen die zu der Kremation benötigt werden (Urnenbegleitschein usw.), auf Wunsch individuelle Anpassung des Layouts mittels integriertem Report-Editor...

Stand 2017 - optimiert für eine Auflösung von mind. 1024*768 Pixel

Impressum